top of page

Plätze 3-9 sind ausgespielt!



Nach 44 Partien stehen die Platzierungen 3 bis 9 der 37. Bundesmeisterschaft fest. Zweieinhalb intensive Spieltage haben die Mädchen und Burschen hinter sich gebracht und um Punkte gekämpft. Es gab viele spannende Begegnungen und unglückliche Niederlagen.


Turnierverlauf der Mädchen: Nach den Vorrunden konnte sich noch kein Team als klarer Turnierfavorit hervortun. In der Zwischenrunde zeigte das Team aus NÖ vom BG/BRG Großenzersdorf deutlich, dass man mit ihnen im Finale rechnen darf. Anders verlief es in der zweiten Gruppe der Erst- und Zweitplatzierten. Alle drei Teams konnten dort einen Sieg einfahren und somit entschied die Punktedifferenz über die Platzierungen. SMS Rankweil-West, vor dem BG/BRG für Slowenen und geschlagen musste sich das junge Team aus OÖ vom BG Vöcklabruck geben. Sie waren danach siegreich im Platzierungsspiel und schließen das Turnier auf dem 5. Rang ab. Im Halbfinale setze sich das Team aus NÖ souverän gegen Kärnten durch und sensationell auch die Mädchen aus Vorarlberg, die zum ersten Mal in einem Bundesfinale stehen. Im kleinen Finale eroberten die Mädchen vom BG/BRG für Slowenen gegen die Steiermark die Bronzemedaille.


Turnierverlauf der Burschen: Die Burschen aus Salzburg marschierten sehr souverän durch das gesamte Turnier, lediglich in der Zwischenrunde gegen die späteren Drittplatzierten vom Sportgymnasium aus Maria Enzersdorf kam es zu einer etwas knapperen Partie. Die SMS Wels bewies im gesamten Verlauf große Nervenstärke und kann alle Partien teilweise knapp für sich entscheiden. Das Halbfinale gegen NÖ war an Spannung kaum zu überbieten und die Oberösterreicher konnten vor allem dank ihrer Treffsicherheit von außen und souveräne Entscheidungen mit einem Zweipunktsieg ins Finale einziehen. Mit Salzburg steht wie bei den Mädchen ein Final-Neuling morgen im Rampenlicht.


Die Platzierungen:


Mädchen:

3. BG/BRG für Slowenen (K)

4. BG Graz Georgigasse (St)

5. BG Vöcklabruck (OÖ)

6. SuM-Rg Salzburg (S)

7. BG/BRG/BORG Oberschützen (B)

8. BG 9 Wasagasse (W)

9. MS Kirchberg (T)



Burschen:

3. Sportgymnasium Maria Enzersdorf (NÖ)

4. BG/BRG Graz Lichtenfelsgasse (St)

5. Peraugymnasium Villach (K)

6. BG/BRG/BORG Eisenstadt (B)

7. SMS 10 Wendstattgasse (W)

8. SMS Schendlingen Bregenz (V)

9. MS Reutte am Königsweg (T)


Wir freuen uns auf die Finalspiele am Freitag um 9h bzw. 10h30!





留言


bottom of page